Epiphone zählt zu den ältesten Instrumentenherstellern der Usa und blickt auf mehr als 140 Jahre Firmenhistoriezurück. Als das Familienunternhehmen aus griechischen Auswander_innen in Manhatten startete wurden ausschließlich Mandolinen produziert, nachdem Epi die Proudktionsleitung übernahm stellte die Manufaktur auf die in den 1920er Jahren sehr beliebten Banjos um. Kurz darauf benannte er die Firma in Epiphone, nach seinem Namen Epi und dem griechischen Wort für „Sound“, um. Die nächsten dreißig Jahren waren ein wahres auf und ab für Epiphone und als in den 1950er ein Kaufangebot von Gibson angenommen wurde, hat sich die Marke zu dem entwickelt was sie heute ist. Wer Gibson Vibes für einen etwas schlankeren Geldbeutel sucht, ist hier genau richtig.

Nicht vorrätig
Nicht vorrätig
Nicht vorrätig